Rinn in de Weihnacht…

Text und Fotos Hartmut Radowsky

Ossternhagen mit neuem Line Up im knofelkeller Sänger Markus Paulick, die Multi-Instrumentalisten J Kulle Kula und Scotti Berlin sowie an den Drums Olli Becker, das ist die neue Besetzung der Band. Und sie ist gut, nein, sehr gut. Sie spielen weiterhin Coversongs von Westernhagen, aber die Stücke sind neu arrangiert, teilweise rockiger, und für mich genial. Bekannte Songs in eigener Interpretation, so stelle ich mir Coversongs vor und so spielen sie die 4 von Ossternhagen. Der Abend verging viel zu schnell und ich freue mich schon auf den Nächsten. Aber das wird wohl in diesem Jahr nix mehr werden. In diesem Sinne, der Band alles Gute und viel Erfolg. Erstmal aber ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches 2020.